Franziska Hain

Franziska Hain

Februar 13, 2019 Uncategorized 0

Mein Name ist Franziska Hain und ich kandidiere für die Schweriner Stadtvertretung. Dort könnt ihr mich in den Wahlbereichen 1 und 3 jeweils auf dem Listenplatz 4 wählen.

Ein guter Freund hat mich mal beschrieben mit den Worten „Idealistin mit immer offenem Ohr“. Ich fühle mich dadurch sehr gut beschrieben, denn meine Stärke ist es, nicht andauernd selbst reden und überzeugen zu müssen, sondern den anderen Menschen erst einmal zuzuhören, um zu verstehen, was sie wirklich denken und wollen. Erst wenn man das verstanden oder es zumindest versucht hat, kann man diskutieren. Was ich übrigens gern tue. Idealistin eben…

Ich bin in der SPD, weil ich Menschen nicht mag, die sich über alles beschweren, aber am Ende auf dem Sofa sitzen bleiben. Ich bin davon überzeugt, dass Veränderung Menschen braucht, die sie anschieben und für sie kämpfen. Ich bin eine von ihnen.

Meine Ziele sind: In meinem Beruf, als Mutter einer kleinen Tochter und als Mitglied im Ortsbeirat Weststadt merke ich häufig, dass das Verständnis für die anderen Generationen sinkt. Ich möchte verhindern, dass unsere Stadtteile und deren Bewohner gegeneinander ausgespielt werden und für ein Miteinander der Generationen eintreten.