Yannick van de Sand kommt ursprünglich aus Essen (NRW) und ist der Vorsitzende der Jusos Mecklenburg - Vorpommern. Dort hat er sich die Schwerpunkte Innenpolitik, Steuern, Nahost und LGBTQIA* gesetzt. 

Der Grund weshalb er bei den Jusos ist:
"Ich bin bei den Jusos, weil sie die Werte „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ leben und wir gemeinsam für eine bessere Welt für alle, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion und Größe des Geldbeutels, kämpfen."

Ihr erreicht ihn unter:
yannick(at)jusos-mv.de
Back to Top