Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Tag Archive | "endstation rechts"

Mehr als 1.000 Zuschauer bei Filmtour erreicht

Freitag, 17.August 2012 von Jusos MV

Kommentare deaktiviert

Im August erinnern wir nicht nur der Gewaltakte von Rostock-Lichtenhagen, sondern treiben auch die Prävention vor rechter Gewalt voran. Daher haben wir Jusos aus Mecklenburg – Vorpommern eine Filmtour in unserem Land durchgeführt, bei der wir den Berlinale-Film „Blut muss fliessen – Undercover unter Nazis“ zeigten und jeweils nach den Vorstellungen mit dem Regisseur Peter [...]

Wahl2011- 4. September 2011 – Nazis in hohem Bogen aus dem Landtag wählen!!

Dienstag, 19.Juli 2011 von Jusos MV

Kommentare deaktiviert

Bei der letzten Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 17. September 2006 wurde die NPD mit 7,3% der Zweitwählerstimmen in den Landtag MV gewählt und stellt seitdem 6 Abgeordnete. Neben der Verbreitung ihrer verfassungsfeindlichen und diskriminierenden Ideologie haben besagte Abgeordnete vor allem mit Faulheit, Beleidigungen, Hetze und Konflikten mit dem Gesetz auf sich aufmerksam gemacht. Das tragische [...]

Jusos in der SPD M-V nominieren Julian Barlen als Spitzenkandidaten für Landtagswahl 2011

Samstag, 13.November 2010 von Jusos MV

Kommentare deaktiviert

Die Jusos in der SPD M-V haben auf ihrer Landeskonferenz am vergangenen Samstag den 30 Jahre alten Hotelkaufmann und Diplom-Volkswirten Julian Barlen als ihren Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2011 nominiert. Der junge Familienvater arbeitet derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Sozialpolitik in der SPD-Landtagsfraktion in Schwerin. Barlen ist u.a. Mitbegründer der landesweiten Kampagne gegen Rechtsextremismus „Endstation [...]