Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Jusos: Kein grünes Licht für den Koalitionsvertrag

Donnerstag, 27.Oktober 2016 von Jusos MV in Aktuell, Bildung, Kommunales, Presse, Wirtschaft und Soziales

Kommentare deaktiviert

Jusos: Kein grünes Licht für den Koalitionsvertrag

Am vergangenen Samstag wurde auf dem SPD-Landesparteitag in Stralsund über den Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU abgestimmt. Dazu erklärte die Juso Landesvorsitzende Luisa Heide: „Wir Jusos konnten einige unserer Punkte mit in den Koalitionsvertrag bringen, darunter die Kennzeichnungspflicht für Polizist*innen, das Bekenntnis zu einer Mindestauszubildendenvergütung, die Sicherung der Jugend- und Schulsozialarbeit sowie zentrale Forderungen aus [...]

Gemeinsame Erklärung der Jusos, Linksjugend solid, Grünen Jugend: Zeit für den Wechsel! Für eine rot-rot-grüne Regierungskoalition in M-V

Samstag, 27.August 2016 von Jusos MV in Presse

Kommentare deaktiviert

Gemeinsame Erklärung der Jusos, Linksjugend solid, Grünen Jugend: Zeit für den Wechsel! Für eine rot-rot-grüne Regierungskoalition in M-V

Die Umfragewerte zur Landtagswahl seit dem 18.08.2016 zeigen, dass die Chance für eine rot-rot-grüne Koalition und damit eine linke Mehrheit im neuen Landtag gegeben sind. Dies sind Signale in Richtung eines dringend benötigten Politikwechsels im Land. SPD, DIE LINKE und Grüne haben viele gemeinsame Inhalte, die sich auch in den Parteibeschlüssen und Wahlprogrammen wiederfinden lassen. Dazu gehören [...]

“Wer kämpft für dich?” – Jusos starten Jugendkampagne

Sonntag, 14.August 2016 von Jusos MV in Presse, Termine

Kommentare deaktiviert

“Wer kämpft für dich?” – Jusos starten Jugendkampagne

Ab dem 12.08.2016 läuft die Jugendkampagne der Jusos zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 04.09.2016 an. Dabei werden die Interessen der jungen Menschen im Fokus stehen, denn wir haben unsere Zukunft selbst in der Hand. Unter dem Slogan „Wer kämpft für dich“ werden wir in den nächsten zwei Wochen durch ganz Mecklenburg-Vorpommern touren und dabei in [...]

Gemeinsame Erklärung der Jusos MV und des Forums DL21 MV: Nein zur Bundeswehr an Schulen

Samstag, 11.Juni 2016 von Jusos MV in Bildung, Presse

Kommentare deaktiviert

Gemeinsame Erklärung der Jusos MV und des Forums DL21 MV: Nein zur Bundeswehr an Schulen

Auf der Landtagssitzung am 10. Juni 2016 hat die SPD-Landtagsfraktion einen Antrag der Linkspartei abgelehnt, der sich gegen die Militarisierung der Bildung durch den Auftritt der Bundeswehr an Schulen richtet. Im gleichem Atemzug wird der Linkspartei ein gestörtes Verhältnis zur Bundeswehr vorgeworfen. Diese Haltung kritisieren die Jusos Mecklenburg-Vorpommern und die Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern des Forums DL [...]

Solidarität statt deutscher Leitkultur – Jusos fordern kulturelle Vielfalt

Donnerstag, 26.Mai 2016 von Jusos MV in Presse

Kommentare deaktiviert

Solidarität statt deutscher Leitkultur – Jusos fordern kulturelle Vielfalt

Nachdem Innenminister Lorenz Caffier (CDU) sich für eine deutsche Leitkultur aussprach, springt nun auch der verurteilte Volksverhetzer Holger Arppe, AFD Direktkandidat aus Rostock, auf den „rechten Zug“ mit auf. Anlass war das Statement unserer Juso-Landesvorsitzenden Luisa Heide, dass eine deutsche Leitkultur nicht zu akzeptieren sei. „Eine offene und multikulturelle Gesellschaft ist erstrebenswerter als die Identifikation [...]

Jusos kritisieren Innenminister Caffier

Mittwoch, 4.Mai 2016 von Jusos MV in Presse

Kommentare deaktiviert

Jusos kritisieren Innenminister Caffier

Bei dem NPD-Aufmarsch in Schwerin am 1. Mai war ein Großaufgebot der Polizei im Einsatz. Dabei kam es zu mehreren fragwürdigen Vorfällen, bei denen Grundrechte von gegnerischen Demonstrantinnen und Demonstranten eingeschränkt wurden. So wurden Aktivistinnen und Aktivisten festgesetzt und daran gehindert, angemeldete Demonstrationen zu besuchen. Mehrere Dutzend Personen wurden teils über mehrere Stunden gekesselt. Auch [...]

Vision einer anderen Sozialdemokratie

Mittwoch, 21.Oktober 2015 von Jusos MV in Presse

Kommentare deaktiviert

Vision einer anderen Sozialdemokratie

Der Landesverband der Jusos hat sich in Zusammenarbeit, mit dem Ortsverein Greifswald, intensiv Gedanken über das Impulspapier „Starke Ideen für Deutschland 2025“ gemacht. Das Impulspapier welches von Sigmar Gabriel geschrieben wurde, stellt einen Aufschlag für eine einschneidende Grundwertediskussionen innerhalb der SPD dar. Die Tendenzen haben nichts mehr unseren Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität zu tun. [...]

Jusos fordern Tarifvertrag für Sky-Beschäftigte in Schwerin

Mittwoch, 9.September 2015 von Jusos MV in Presse, Wirtschaft und Soziales

Kommentare deaktiviert

Jusos fordern Tarifvertrag für Sky-Beschäftigte in Schwerin

Nach dem die Gewerkschaft ver.di die Sky Deutschland Service Center GmbH mehrfach dazu aufgefordert hat, für die Beschäftigten des Unternehmens in Verhandlungen um einen Haustarifvertrag zu treten, spielt Sky weiter auf Zeit. Nach mehreren Warnstreiks und einer erfolgreichen Urabstimmung über einen unbefristeten Streik will Sky nur mit dem Betriebsrat verhandeln. Dazu erklärt die Landesvorsitzende der [...]

Jusos verurteilen Angriff auf Flüchtlingsunterkunft in Parchim

Mittwoch, 26.August 2015 von Jusos MV in Presse, Rechtsextremismus

Kommentare deaktiviert

Jusos verurteilen Angriff auf Flüchtlingsunterkunft in Parchim

Am Dienstagabend drangen zwei Männer auf das Geländer der Flüchtlingsunterkunft in Parchim ein. Glücklicherweise wurden die mit Messer bewaffneten Männer von der Polizei festgenommen, ohne zuvor jemanden verletzt zu haben. Beim anschließenden Alkoholtest stellte sich heraus, dass beide mehr als zwei Promille Alkohol im Blut hatten. Die Jusos Mecklenburg-Vorpommern verurteilen diesen neuerlichen Angriff auf Flüchtlinge. [...]

Jusos verurteilen rassistische Übergriffe

Mittwoch, 22.Juli 2015 von Jusos MV in Arbeitskreise, Presse, Rechtsextremismus

Kommentare deaktiviert

Jusos verurteilen rassistische Übergriffe

In der Nacht von Samstag zu Sonntag griffen fünf mutmaßliche Rechtsextreme sieben Asylbewerber auf einem Fest in Sukow-Marienhof an. Zwei alarmierte Polizisten setzten Reizgas ein, um die Opfer und sich selbst zu schützen. Die Polizei musste sich anschließend zurückziehen. Die Angreifer flüchteten, ehe Verstärkung den Tatort erreichte. Ein weiterer rassistischer Überfall ereignete sich am Samstag [...]