Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Jusos Mecklenburg-Vorpommern bringen sich verstärkt in Bundespolitik ein

Donnerstag, 30.November 2017 von Jusos MV

Aktuell, Presse

Stephan Schumann Bundeskongress 2017Am vergangenen Wochenende berieten die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, kurz Jusos, sich auf ihrem jährlichen Bundeskongress in Saarbrücken. Die Jugendorganisation verabschiedete dabei ihre erfolgreiche Vorsitzende Johanna Ueckermann, die nach vier Jahren nicht wieder antrat. Ihr Nachfolger Kevin Kühnert aus Berlin wurde 75,6% zum neuen Vorsitzenden gewählt. Es standen u.a. Martin Schulz, Andrea Nahles sowie Lars Klingbeil der SPD-Jugendorganisation Rede und Antwort. Die Jusos bekräftigen dabei eine Absage an eine mögliche große Koalition im Bund, fordern eine inhaltliche Polarisierung der Partei und machten auch Vorschläge zu einer strukturellen Erneuerung der SPD.

„Getreu dem Kongressmotto haben wir die Signale nicht nur gehört, sondern auch starke Signale ausgesendet. Eine Politik, die die Probleme nicht nur kaschiert, sondern sie nachhaltig anpackt, wird mit der Union nicht möglich sein. Auch der eigenen Glaubwürdigkeit wegen werden die Jusos auf der Absage an eine erneute GroKo bestehen.“: erörtert der Landesvorsitzende der Jusos Mecklenburg-Vorpommern Christian Winter seinen Eindruck vom Bundeskongress.

Aus Mecklenburg-Vorpommern fuhr eine elfköpfige Delegation nach Saarbrücken. Mit Stephan Schumann aus Greifswald ist auch ein Mitglied der Jusos MV im neu gewählten Bundesvorstand der Jusos vertreten, was überhaupt erst zum zweiten Mal der Fall ist.

Bereits Anfang Oktober war mit Lilly Blaudszun aus Ludwigslust eine Genossin aus MV in die dreiköpfige Bundeskoordinierung der Schüler*innen/Auszubildenden-Organisation der Jusos aufgerückt.

„Auch wenn wir der kleinste Landesverband/ Bezirk der Jusos sind, wollen wir uns im Bund miteinbringen. Ein Thema nach der Bundestagswahl und zur Erneuerung der SPD muss sein, wie wir die Sozialdemokratie in den neuen Bundesländern stärken.“: führt Winter weiter aus.

 

Kommetare wurden geschlossen.