Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Aufruf zur Bildungsfahrt nach Israel und Palästina

Montag, 6.März 2017 von Jusos MV

Aktuell, Internationales, Termine

Liebe Lesende,

wir Jusos sind ein internationalistischer und europäischer Verband. Als solcher wollen wir den Bildungsauftrag wahrnehmen und uns kulturell, wie auch politisch fortbilden. Aus diesem Grund unternehmen wir Jusos Mecklenburg-Vorpommern eine Bildungsfahrt vom 18.06.2017 – 25.6.2017 nach Israel und Palästina. Dort angekommen werden wir uns mit Mitgliedern der israelischen und palästinensischen Arbeiter*innenbewegung treffen und im Rahmen des Willy Brandt Centrums (WBC) in Jerusalem die Bildungsfahrt organisieren und durchführen. Das WBC ist ein Projekt der Bewegung in Jerusalem. Dort treffen sich junge Menschen aus Israel, Palästina und der ganzen Welt auf Augenhöhe und über Konfliktlinien hinweg. Die Jugendlichen bringen sich in verschiedenen Projekten in den Bereichen Politik, Bildung und Kultur ein, bauen auf diese Weise Vorurteile ab und suchen gemeinsam nach Lösungen für eine bessere Zukunft.

Wir werden uns kulturelle Stätten in Israel und Palästina anschauen, Menschen aus beiden Ländern kennenlernen, werden die Möglichkeit haben in die Yad Vashem zu gehen und über die aktuelle Lage im nahen Osten mit Genoss*innen aus Israel und Palästina diskutieren. Neben der inhaltlichen Arbeit wird es aber auch ausreichend Zeit und Möglichkeiten geben Land und Leute kennenzulernen.

Teilnehmen kann jede Person, welche mindestens 18 Jahre und maximal 26 Jahre alt ist. Ihr solltet die englische Sprache beherrschen und sozialdemokratische Werte teilen. Wenn ihr in das Profil passt, so schreibt uns bitte ein kurzes Motivationsschreiben, weshalb ihr mitkommen wollt. Das schreiben brauch nicht länger, als eine Seite zu sein. Gebt dabei bitte kurze Informationen zu eurer Person und die Beweggründe, weshalb ihr mitkommen wollt, an. Am 27.03. erfahrt ihr dann, ob ihr mitkommen könnt oder nicht. Schickt eurer Schreiben bitte an Martin.Hackbarth@spd.de. Der Teilnahmebeitrag kostet 200€ und beinhaltet die Fahrt nach Berlin, den Hin- und Rückflug, zwei Mahlzeiten am Tag, sowie die Unterkunft.

Für mehr Informationen oder bei Fragen könnt ihr euch ebenso bei Martin.Hackbarth@spd.de melden.

 

Zusammenfassung:

Wer: Jede*r zwischen 18 und 26, der/die sozialdemokratische Werte teilt

Was: Bildungsfahrt nach Israel und Palästina

Wann: 18.6. – 25.6.2017

Kosten: 200€

Was muss ich tun: Kurzes Motivationsschreiben inkl. Informationen zur Person an Martin.Hackbarth@spd.de schicken

Frist: 27.03.2017

Wir Jusos wünschen viel Erfolg und freuen uns auf eure e-postalischen Einsendungen!

 

 

 

Kommetare wurden geschlossen.